Spezialgelagerter Adventskalender 2021 – Tür 8: Matthias Bogucki im Interview über das Werk von Aiga Rasch

Im Jahr 2021 wäre Aiga Rasch 80 Jahre alt geworden. Durch die Ausstellung in Hannover, das Buch „Im Schatten des Ruhms“ und nicht zuletzt die neue Briefmarke der drei Fragezeichen aus der Serie „Helden der Kindheit“ scheint sie lebendiger den je. Olaf spricht mit dem Nachlassverwalter von Aiga Rasch Matthias Bogucki über ihr Werk. Viel Vergnügen!

Verlosung:

Wir verlosen unter allen Kommentaren zu jeder Tür des SSP-Adventskalenders jeweils phantastische Preise auf unserer Seite (spezialgelagert.de). Es zählen die Kommentare, welche am entsprechenden Tag geschrieben worden sind. Diese Preise wurden uns u.a. von Kosmos, Pandora Play und dem Riva-Verlag zur Verfügung gestellt. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Es wird immer nur eine Stimme pro Kommentator verwendet.

Links:

Aiga Rasch WebseiteAiga Ausstellung in HannoverIm Schatten des Ruhms Das Uboot Fritz

Musik:

Intro: Dr. Orgel “Nicht kleinlich (Christmas-Edition)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.